Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ergonomie am Arbeitsplatz - gesund sitzen

Ergonomisch, gesund, aktiv, dynamisch sitzen und Stehen am Arbeitsplatz für:


  • Weniger Krankheitstage

  • Bessere Durchblutung

  • Bessere Haltung

  • Weniger Verspannungen

  • Mehr Lebensfreude

  • Höhere Konzentration

  • Bessere Arbeitsergebnisse

  • Erhaltung der sexuellen Funktionsfähigkeit

  • Geringere Erschöpfungsgefahr

Ergonomie am Büro Arbeitsplatz


Ergonomie am Arbeitsplatz, Sitzdynamik als für Ergonomie maßgeblicher Faktor
Spätestens seit dem zeitweiligen Siegeszug des Sitzballs Anfang der 90er Jahre wurde der Öffentlichkeit klar, dass ein möglichst dynamisches Sitzen große gesundheitliche Vorteile bringt. 

Folgerichtig definierte das „Institut für Hygiene und Arbeitsphysiologie der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich“ (ETHZ) 1995 produktneutral „Was ist ein ergonomischer Stuhl?“. 

Diese Schrift geht von der Erkenntnis aus, dass langes Stillsitzen zu Schmerzen führt, d.h. jeder Körper braucht Bewegung. Die ETHZ fordert dementsprechend für ergonomische Bürostühle u.a., dass sie die Bewegungsfreiheit eines Sitzenden möglichst wenig einschränken. 

Diese Schrift ist heute mehr denn je relevant für professionelle Ergonomie am Arbeitsplatz.

Die richtige Einstellung des Bürostuhles

Ein ergonomischer Stuhl sollte sich durch zahlreiche Einstellmöglichkeiten „individualisieren“ lassen.

  • Die Sitzhöhe ist verstellbar

  • Die Armlehnen sind höhenverstellbar

  • Die Sitzneigung vieler Synchronmechaniken lässt sich zusätzlich zum Synchronmechanismus zweistufig verstellen.

  • Besonders für kleinere oder größere Menschen ist es wichtig, den Sitz nach hinten und vorne verschieben zu können.

  • Die Rückenlehne sollte in der Höhe verstellbar sein.

Bürostühle für die richtige Ergonomie am Arbeitsplatz

Bürostühle werden von den Herstellern mit der Angabe der empfohlenen Sitzdauer versehen. Dieser Wert wird mit Stunden pro Tag angegeben und beschreibt, wie lange die maximale Sitzdauer auf dem Modell beträgt, ohne dass eine Störung des Wohlbefindens oder möglicherweise langfristig eine Gesundheitsschädigung eintritt.


Bürostühle für den privaten Gebrauch besitzen eine empfohlene Sitzdauer von 2 bis 4 Stunden täglich. Modelle, die an ganztägig genutzten Büroarbeitsplätzen genutzt werden, sollten für eine Sitzdauer von 8 Stunden pro Tag empfohlen sein.

 
BSJ Büro Systeme Jäkel GmbH
Lilienthalstr. 1 , 30916 Isernhagen
OT Altwarmbüchen

Region Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Tel: 0511/616803-0
Fax: 0511/616803-17
E-Mail: info@bsj-gmbh.de
Internet:

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü